programm | räumlichkeiten | ateliers | infos zum hof | presse | kontakt | links | newsletter

do.phunkiosis

do.phunk, der streng hierarchische Geheimbund, der seine Macht durch Erpressung,
Gewalt und politische Einflussnahme immer weiter ausbaut, nutzt am Freitag, den
7.11. erneut den Ragnarhof für seine illegalen Kopf- und Geldwaschgeschäfte.
Da wird sogar Bugsy Siegel blau vor Neid: Denn der Ragnarhof wird zur Hochburg für
verboten gute Musik und illegale Rauschexzesse gepaart mit käuflicher Liebe. Das
heißt für alle Gäste: Egal ob Sympathie für Triade, Camorra, Yakuza oder Ruskimafia
– join la do.phunk familia – kleide dich wie dein Mafiosidol.
Für internationales Mafia-Flair ist jedenfalls gesorgt. Am Mainfloor drückt DJ-Pate
syna auf den hiphop-Abzug, Oberganove DJ Rough von der duckclub-familia erpresst
euch mit Electrobeats und Briten-Knacki DLM geht mit Trommeln und Bass flöten.
PartyfreierInnen kommen im Schmusesalon voll auf den Geschmack. Neben soften
Tönen von Orgasnic, Pedrophil und Basticone gibt’s leckere Mafiosispeisen von Wolfi
Leone und seiner Muse. Mahlzeit.

1st Floor
DJ SYNA (lauschaustausch, freestyle furioso)
DJ Rough (duckclub)
DJ DLM (UK, darklight)
+residents: worthintone, fillfonso, fry, eye d!
Vocalistas: Ninja, maru & Philomena
Kriminell geile Visuals von VJ Julo
2nd Floor – Schmusesalon
Orgasnic, Pedrophil & Basticone.
An den Kochplattentellern: Wolfi Leone & seine Muse.
Links:
http://www.myspace.com/darklightbrighton
http://www.myspace.com/egonrockt
http://www.myspace.com/dophunk
Also check out our groups on facebook & StudiVZ!!