programm | räumlichkeiten | ateliers | infos zum hof | presse | kontakt | links | newsletter

samstag 21. november:

das trojanische pferd
candelilla (album präsenation)
der nino aus wien

DAS TROJANISCHE PFERD teilt lieder aus wie watschen. im spannungsfeld zwischen liedermacherei, punkrock und kammermusik entstehen schroffe schönheiten und charmante hau-drauf-balladen mit manchmal ungewohnt pedantischem versmaß. (www.myspace.com/dastrojanischepferd)

CANDELILLA haben sich in ihrer heimatstadt münchen längst den ruf als beste junge band der stadt erspielt. im frühjahr diesen jahres haben sie sich auf eine alte mühle zurückgezogen um dort ihr debut "reasonreasonreasonreason" aufzunehmen das an diesem abend vorgestellt wird: grrrl-rock mit gemischt deutsch/englischen texten und einem anklang an sexy disco beats. (www.myspace.com/candelilla)

DER NINO AUS WIEN gilt als der neue anti-folk held der stadt. mit seiner sehr eigenständigen mischung aus grosser tondichtung und dem spiel mit austropop anleihen ist ihm scheinbar mühlos ein unerhörter spagat geglungen. (www.myspace.com/ninoshouseband)